Sehen wir uns demnächst in der Praxis?
Foto vom Gerät

Argon-Laser

Bei Glaskörperabhebungen und Netzhautablösungen ist eine Behandlung mit Medikamenten nicht möglich. Die Argon-Laser-Behandlung ist bei Netzhautablösungen daher eine gute Therapie-Möglichkeit, sofern das Loch in der Netzhaut noch relativ jung und wenig fortgeschritten ist. Mit den Laserstrahlen lässt sich das Loch oder der Riss „verschweißen“. Die …
Weiterlesen

Gerät zur Hornhautdickenuntersuchung

Echografie (Ultraschall)

Mit Hilfe des Ultraschalls können Veränderungen in der Augenhöhle, z.B. an den Augenmuskeln, sichtbar gemacht werden. Die Ultraschalluntersuchung des Auge selbst ist sinnvoll, wenn bei Trübungen ein Einblick auf die Netzhaut nicht möglich ist. Dies kann bei einer stark fortgeschrittenen Katarakt (Grauer Star) oder bei …
Weiterlesen

Das Gerät für Endothelmikroskopie

Endothelmikroskopie

Das Endothelmikroskop ist eine hochpräzise, computergestützte Spezialkamera zur Untersuchung der innersten Hornhautschicht, dem so genannten Endothel. Die Endothelmikroskopie ist eine schmerzlose Untersuchung. Die Anzahl der Endothelzellen und deren Geometrie werden dabei analysiert und so die Gesundheit undLeistungsfähigkeit des Hornhaut-Endothels ermittelt. Ohne eine durchsichtige Hornhaut wäre …
Weiterlesen

Aufnahme einer Fluoreszenzangiographie

Fluoreszenz-Angiographie

Um z.B. eine feuchte altersabhängige Makuladegeneration zu erkennen, wird die sogenannte Fluoreszenz-Angiographie genutzt. Mit ihr lassen sich die feinen Blutgefäße der Netzhaut hervorragend darstellen. Für diese Untersuchung injiziert man dem Patienten einen Farbstoff (Fluorescein) in die Armvene. Der Farbstoff verteilt sich über das Blut im …
Weiterlesen

Foto vom Gerät

Fundusfotografie

Veränderungen des Augenhintergrundes, die bei der Ophthalmoskopie gesehen werden, lassen sich zwar beschreiben, jedoch sind geringe Änderungen im Verlauf aufgrund dieser Beschreibung nicht sicher zu identifizieren. Die Dokumentation von sichtbaren Veränderungen des Augenhintergrundes ist die wesentliche Aufgabe der Fotografie des Augenhintergrundes, die oft kürzer als …
Weiterlesen

Foto vom Gerät

HRT-Untersuchung

Bei Veränderungen des Sehnerven werden Präzisionsvermessung des Sehnerven mit dem Heidelberger Retinatomograph (HRT) empfohlen zur Früherkennung und Verlaufskontrolle. Diese Untersuchung mit dem HRT ist besonders sinnvoll bei Patienten mit Glaukom (grüner Star) Glaukom-Erkrankung in der Familie auffälliger Exkavation (Aushöhlung) des Sehnervenkopfes Veränderungen der Form des …
Weiterlesen

Foto vom Gerät

OCT-Untersuchung

Mit der Optischen Kohärenztomographie (OCT) können weitere Augenkrankheiten festgestellt werden für die häufigsten Erblindungsursachen unserer Gesellschaft ist jetzt eine frühzeitige Diagnose und exakte Verlaufkontrolle möglich. Das kann entscheidend für ihr Sehvermögen sein! Normalerweise kann Ihr Augenarzt die Netzhautdicke nur abschätzen. Mit der OTC-Untersuchung wird es …
Weiterlesen

Bild von dem Gerät Optomap

Optomap

Netzhautuntersuchung mit Hilfe des Ultra-Weitwinkel-Netzhaut-Bildgebungssystems (Optomap) Diese Methode dient der Untersuchung der Netzhaut und deren Dokumentation, ohne dass die Pupille durch Augentropfen weitgestellt werden muss. Die Spiegelung der Netzhaut ist eine der wichtigsten Untersuchungen in der Augenheilkunde. Einerseits können durch sie Augenerkrankungen entdeckt werden, bevor …
Weiterlesen

Foto vom Gerät

Pachymetrie

Die Pachymetrie oder Hornhautdickenmessung hilft dem untersuchenden Augenarzt gemessene Augeninnendruckwerte richtig zu interpretieren. Sollte der Augendruck im Grenzbereich liegen ist häufig die Hornhautdicke für das weitere Prozedere ausschlaggend. Mit der Pachymetrie wird die Genauigkeit der Glaukomdiagnostik (grüner Star) deutlich verbessert. Weiters kann der Augenarzt aus …
Weiterlesen

Detailfoto vom Gerät

YAG-Iridotomie

Bei Patienten mit Engwinkel-Glaukom oder einer sehr flachen vorderen Augenkammer wird mit dem Laser eine kleine Öffnung in die Regenbogenhaut (Iris) geschnitten (YAG-Iridotomie). Dadurch wird die Zirkulation des Kammerwassers im Auge auch bei großer Pupille (z. B. im Dunkeln) garantiert. Durch diese einfache und schmerzfreie …
Weiterlesen